Plan G: Newsletter #22 — Riffreporter, rausgeputzt

wir haben was zu feiern: Die Riffreporter-Website erstrahlt in neuem Glanz — und unser Magazin Plan G gleich mit. Wir sehen aber nicht nur schöner aus, es gibt auch neue Funktionen. Dabei hat die Riffreporter-Genossenschaft eure Wünsche berücksichtigt: eure Zuschriften und Kommentare haben den Weg geleitet. Es ging um bessere Übersicht und Lesbarkeit, mehr Spaß beim Navigieren auf der Website und leichtere Möglichkeiten, die Magazine zu unterstützen.

Was ist neu?

Die wohl größte Veränderung ist eine Sortierung aller Beiträge in 5 Rubriken: Wissen, Umwelt, Technik, Gesellschaft, Internationales. Wer tiefer einsteigen will, kann nun auch mit einer Suchfunktion gezielt nach Autorïnnen, Schlagworten oder konkreten Artikeln suchen.

Einfacher ist nun auch, zu erkennen, welche Artikel frei zugänglich sind, welche nur bei Bezahlung freigeschaltet werden — und welche du gekauft oder abonniert hast: ein Geschenk, ein kleines Sparschwein und ein Smiley zeigen dir den jeweiligen Status der Beiträge schon auf der Startseite.

Das Login, mit dem du gekaufte Beiträge oder Abos freischalten kannst, findest du nun links oben auf der Website. Am Personensymbol erkennst du, ob du eingeloggt bist.

Vielleicht magst du mit deiner Erkundungstour bei unserem Januar-Beitrag einsteigen? Diesmal geht es bei uns um gute Entscheidungen beim Essen.

3 Dinge, die du über Angaben auf Lebensmitteln wissen solltest

Wir haben uns schon dran gewöhnt, dass Cola leicht, das Müsli zucker- und die Salami fettreduziert ist. Doch was bedeutet das eigentlich? Sind diese Lebensmittel automatisch besser für die Gesundheit? Und was ist mit der neuen Lebensmittel-Ampel Nutri-Score: Hilft der Score dabei, gesündere Lebensmittel auszuwählen? Iris hat sich das genauer angeschaut und drei Take-Home-Messages für dich. Spoiler: Besser, du vertraust den Werbeslogans nicht blind …

Wie kannst du eine gute Impfentscheidung treffen?

Das Thema ist allgegenwärtig: In fast jeder Nachrichtensendungen kannst du mindestens einmal dabei zuschauen, wie jemand gegen das Coronavirus geimpft wird. Die Frage, die uns bei Plan G interessiert: Welche Informationen gibt es eigentlich, die eine gute Impfentscheidung ermöglichen? Wie solche Infos aussehen sollten, hatte Iris in diesem Beitrag schon mal zusammengestellt.

Wir haben inzwischen eine ganze Reihe von Impfinformationen gefunden, die wir empfehlen können.

  • Das Harding-Zentrum für Risikokompetenz hat zusammen mit dem Robert-Koch-Institut Faktenboxen erarbeitet, die sehr umfassend und zugleich übersichtlich Nutzen und Schaden der mRNA-Impfstoffe vorstellen und auch die Unsicherheit thematisieren. Was Faktenboxen sind und welche Vorteile und Grenzen sie haben, kannst du in diesem Text aus unserem Magazin nachlesen.
  • Das Team von Medizin transparent (zu dem auch Iris gehört) stellt in mehreren Artikeln sowohl Hintergründe zur Corona-Impfung vor als auch Nutzen und Schaden der zugelassenen Impfstoffe. Die Informationen werden laufend aktualisiert. Was Medizin transparent ist und wie die Redaktion arbeitet, kannst du in diesem Text aus unserem Magazin nachlesen.
  • Auch bei gesundheitsinformation.de, ein Angebot, das wir in diesem Text vorstellen, findest du gute Informationen über die bisher zugelassenen Impfstoffe — in gewohnt übersichtlicher Struktur. Die Website hat übrigens auch im Januar eine Schönheitskur gemacht.

Weitere Lesetipps

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat ein neues Angebot im Programm: Ein Portal das Gesundheitswerbung auf den Zahn fühlt. Faktencheck Gesundheitswerbung heißt die Website. Du kannst dich dort über deine Rechte informieren, wenn du schlechte Erfahrungen mit Angeboten gemacht hast und die Redaktion auch darum bitten, bestimmte Werbeversprechen zu prüfen.

Menschen merken nicht immer, wenn sie in ihren Urteilen beeinflusst sind. Pharmafirmen wissen um die subtile Einflussnahme und nutzen das breite Spektrum von Maßnahmen, das ihnen legal zur Verfügung steht. Der Journalist Hristio Boytchev hat zusammen mit zwei Kollegen eine Datenbank erstellt, um die finanziellen Verbindungen zu zeigen, die zwischen Ärzt:innen und der Pharmaindustrie bestehen. Einen Bericht zu diesem Projekt findest du bei Buzzfeed. Wie solche Interessenkonflikte die Einschätzungen von Expert:innen verzerren können, haben wir bereits in einem früheren Beitrag beschrieben.

Wer in Sachen Gesundheitskompetenz mal über den deutschen Tellerrand blicken will: Die Österreichischee Plattform für Gesundheitskompetenz informiert in ihrem sehr lesenswerten Newsletter regelmäßig über Initiativen im deutschsprachigen Raum. Du kannst dich hier darüber informieren und den Newsletter bestellen.

Veranstaltungstipps

Am 12. Februar veranstaltet Cochrane Deutschland ein Online-Symposium zum Thema Gesundheitskompetenz. Hier kannst du dich informieren und dich anmelden. Allerdings ist die Zeit knapp: Anmeldeschluss ist am 31. Januar.

Das deutsche Netzwerk für Gesundheitskompetenz bietet am 15. Februar ein Webinar zum Thema Impfkommunikation an: “Covid-19-Impfung: Wie kommunizieren?” heißt der Titel und hier kannst du mehr darüber erfahren und dich anmelden.

Danke!

… dass du uns liest. Wir freuen uns über dein Interesse und deine Unterstützung!

Du kannst uns deine Wertschätzung auf verschiedene Weise mitteilen:

  • Du kennst Menschen, für die die Beiträge von Plan G interessant sind? Schicke ihnen den Link zu unserem Newsletter
  • Wenn du noch nicht dabei bist: Folge uns bei Twitter und Facebook und teile uns gerne mit deinen Freund:innen.
  • Und wirf uns gerne was in den Hut, indem du uns direkt unterstützt oder eine Riffreporter-Flatrate buchst. So kannst du alle Magazine der inzwischen 100 Kolleg:innen lesen. Außerdem gibt es immer wieder Live-Veranstaltungen, zu denen du so leichter Zutritt bekommst — manchmal auch ganz exklusiv. Infos dazu findest du bei riffreporter.de und in den sozialen Netzwerken.

Wir sagen in jedem Fall: Vielen Dank!

Herzliche Grüße, auch von Iris,

Silke

*****

Alle Artikel auf Plan G: https://www.riffreporter.de/plan-g/

Twitter https://twitter.com/Riff_PlanG

Facebook https://www.facebook.com/plan.g.riffreporter

Newsletter abonnieren: https://www.riffreporter.de/plan-g/newsletter/

Infos zum Bezahlen bei Riffreporter https://www.riffreporter.de/bezahlhinweise/

******

Dieser Account dient als Archiv für die Newsletter von Plan G — Gesundheit verstehen, ein Online-Magazin für bessere Gesundheitsentscheidungen, gehostet bei Riffreporter.de

Das Online-Magazin für bessere Gesundheitsentscheidungen https://www.riffreporter.de/plan-g/